TAURUS 4.0 – gravimetrische und volumetrische Dosierlösungen auf höchstem Niveau für Granulate, Pulver und Flüssigkeiten.

Dabei wird Sie unsere Kompetenz von Beginn an bis zur Übernahme überzeugen. 

Zehnfach Dosierstation mit manueller und/oder automatisierter Nachbefüllung

Medium: flüssig (Enzyme in wässriger LösungIst-Wert-Erfassung: gravimetrischProzess: BatchAutomatisierungsgerät: SIMATIC S7 1500Wiegeelektronik: Siwarex WP521Rezepturverwaltung: ja

6-fach Flüssigdosierung, kontinuierlich und/oder Batch

Das Dosiersystem hat die Aufgabe der nachfolgenden Produktionslinie eine gleichbleibende, der vorgegebenen Rezeptur entsprechende Produkt-Masse zuzuführen. Dabei werden über die bauseitige Leitwarte verschiedene Rezepturen übergeben. Die Rezeptur legt das Produkt je Behälter fest. Die Zuordnung der Behälter erfolgt dabei nicht zwingend sortenrein. Die Anzahl der Behälter kann individuell angepasst/erweitert werden. Elektrische Daten: Spannung 400 VAC, Frequenz 50Hz, Leistungsaufnahme gesamt ca. 5,5 kW, Eingangsnennstrom max. 32 A

Unsere SPS basierte Differentialdosier- Software

- Absolute Sollwerttreue bis zum letzten Zyklus - Vollgrafische Kurvendarstellung - Kein Auslitern- Keine Korrekturfaktoren - Kein permanentes Unterdosieren - keine PID Regelung - Integrierte Rezepturverwaltung im Standard bis zu 10 Komponenten - Standardisierte Ethernet-Schnittstelle zum Datenaustausch mit MES-Systemen - Adaptiert für: SIMATIC S7 1500 Generation